Wie kann man einem Welpen beibringen, auf der Straße auf die Toilette zu gehen?

купить трубы

Welpe Toilette unterrichten

Steckst du immer noch einen Welpen mit einer Schnauze in einem Haufen oder einer Pfütze? Ach, das wird ihm nie beibringen, auf die Toilette zu gehen, wo du willst! Aber wie gewöhnt man den Welpen so schnell wie möglich an die Toilette auf der Straße ? Für einen Welpen, der lernen muss, wie er auf die Straße geht, so schnell sein Alter und die Zeit es erlauben, muss man nur wissen, wie man das Tier richtig lehrt, sich vom Haus zu erholen. Genau, wenn der Meister lernt, wie man den Welpen richtig auf die Toilette zähmt, genau dann werden die ersten Ergebnisse sein.

Wenn Sie ein Erwachsener sind, werden Sie lernen , einen Hund so schnell wie möglich an die Toilette auf der Straße zu gewöhnen . Alles ist sehr einfach. Die Hauptsache ist, zu wissen, wie man einen Hund richtig unterrichtet, um zum rechten Platz und nicht zu Hause zu gehen. Außerdem lernt ein erwachsener Hund vor dem Ausgehen zu tolerieren und keine "Überraschungen" zu Hause zu machen.

Seien Sie sicher, andere Artikel darüber zu lesen, wie man einen Welpen erzieht und wie man einen Welpen ausbildet .

Wie kann man einem Welpen beibringen, auf der Straße auf die Toilette zu gehen?

Zum Zeitpunkt des Auftretens des Babys im Haus sollten Sie wissen, wie man den Welpen auf die Toilette zähmt, so dass Sie sich später nicht selbst täuschen müssen und dann darüber nachdenken, wie man den Hund entwöhnt, um zu Hause zu schreiben. Im Allgemeinen ist es am besten, alles rechtzeitig zu tun und Wissen zu erlangen. Wenn der Welpe in Ihrer Familie auf einmal aufgetreten ist, lassen Sie sich nicht entmutigen und nehmen Sie sich mehr Zeit für das Selbststudium.

Also, was wird benötigt:

  1. Starke Nerven. Seien Sie geduldig, der Welpe ist kein Roboter, und programmieren Sie ihn sofort, um zu tun, was nicht funktioniert. Sei beharrlich und geduldig, dann wird es ein ausgezeichnetes Ergebnis geben. Wie viel der Gastgeber dem Welpen die Toilette beibringen wird, hängt davon ab:

    . A) Wie alt ist der Welpe? Wenn das Tier 1-3 Monate alt ist, dann wird es länger studieren, da es noch zu klein ist und nicht lange tolerieren kann. Ein Erwachsener, sagen wir 4-5 Monate, lernt schon schneller auf der Straße zu gehen, weil er länger tolerieren kann - dann wird es ihm leichter fallen, auf die Besitzer von der Arbeit zu warten, und so wird der Prozess der Domestizierung reibungslos verlaufen.
    . B) Ist der Hundeführer korrekt? Wenn der Meister den Welpen falsch lernt, wird das Ergebnis entweder stark verzögert oder überhaupt nicht erwartet. Suchen Sie immer nach Fehlern in sich selbst, der Welpe ist niemals an irgendetwas schuld. Finden Sie die Ursache in sich selbst - lösen Sie das Problem.

  2. Interessante Artikel.

    Wie man einem Welpen einen Ort beibringt, damit er dort schläft und nicht irgendwo im Haus?

    . Ein separater Raum, bedeckt mit Zeitungen . Sehr gut, wenn man einem Welpen einen separaten Raum zuteilen kann, der mit Zeitungen bedeckt ist (im gleichen Raum wird eine Schüssel mit Essen und der Platz des Welpen sein). Ein Zimmer mit Zeitungen wird benötigt, damit Sie es beim Verlassen des Hauses im Welpen lassen können, und auch nachts, wenn es nicht möglich ist, den Welpen in die Toilette zu bringen.

    Wenn es keinen Raum gibt, ein Zimmer zu reservieren, dann baue eine Reithalle (kein Käfig). In ihm die Zeitungen ausstreuen, einen Platz machen und eine Schüssel mit Wasser stellen. In der Arena wird der Welpe nachts sein und wenn Sie zur Arbeit gehen. Um den Welpen schnell an die Toilette zu gewöhnen, sollten die ersten 1-2 Wochen (die Zeitdauer hängt vom Alter des Welpen ab) mit ihm sein und rechtzeitig auf die Straße gestellt werden.

  3. . Entferne alle Teppiche und Wege im Haus . Es ist besser, alle Spuren und Teppiche im Haus zu entfernen, sonst können Sie nicht verfolgen, und der Welpe beschließt, zu versuchen, einen weichen Teppich aufzuzwingen. Daher müssen Sie während der Unterrichtszeit auf dem nackten Boden in Hausschuhen laufen. Auch Sneaker kümmern sich darum, weil der Welpe sie nicht einmal anzieht, sondern sich definitiv dafür entscheidet, die Zähne auszustrecken, umso mehr riechen die Sneakers wie ein Meister.

Wann und wie oft dauert der Welpen 1-3 Monate?

Welpe sollte nicht auf der Zeitung herausgenommen werden, sondern sofort auf der Straße. Sie werden an die Straße gewöhnt sein, also sollten Sie dem Welpen sofort zeigen, wo seine Toilette ist.

Hund sucht eine Toilette

Ein kleiner Welpe (bis zu 3 Monate) muss öfter herausgenommen werden. Nach jeder Fütterung wird jedes Mal, wie ein Welpe aufwacht und nach aktiven Spielen auf die Straße geht. Außerdem solltest du den Welpen auf die Straße führen, sobald du siehst, dass er sich bereits dreht und als suche er einen Platz für die Toilette. Konsistenz ist wichtig, und wenn Sie arbeiten und können nicht mit dem Tier für die Zeit auf der Toilette gelehrt werden, dann wird der Lernprozess deutlich verzögert. Das gestörte Regime wird einen schlechten Effekt auf das Verständnis des Welpen dessen haben, was der Gastgeber will.

. Wenn er auf der Straße auf die Toilette geht - loben Sie ihn: "Nun, klug . " Lobe dich kräftig und großzügig, du kannst Leckereien geben. ! Wenn der Welpe zu Hause knackt - bestrafen, aber nicht körperlich, sondern mit strenger Stimme und einem strengen Blick in die Augen: "Fu ! " Die Stimme muss streng sein, unglücklich, aber du musst nicht schreien. Es wird von dem Tier gesehen, dass es den Besitzer gehört hat.

Wenn ein Welpe nicht auf die Toilette gehen will, dann kann er länger spazieren gehen oder aktiv spielen. Niemals können Welpen dieses Alters nicht lange stehen. Spielen Sie und sehen Sie, wie sich das Baby setzt. Es ist Zeit, ihn zu loben! Lobe immer für die Richtung auf der Straße, bis der Welpe versteht, was du von ihm willst.

Für die Nacht lassen Sie den Welpen in einem separaten Raum oder in der Arena. Wenn Sie zur Arbeit gehen oder für lange Zeit aus dem Haus bleiben, lassen Sie auch eine Zeitung im Zimmer. Zeitungen werden benötigt, bis der Welpe lernt zu ertragen, bevor er auf die Straße gebracht wird. Nach dem Unterricht können Sie alle Zeitungen reinigen und den Welpen in alle Räume stellen.

Wie gewöhnt man den Welpen im Alter von mehr als 3 Monaten an die Toilette auf der Straße?

Welpen, die älter als 3x sind, führen nach dem Schlafen, Essen und Spielen auf die Straße. Wenn der Welpe öfter foult, als Sie ihn herausnehmen, erhöhen Sie vorübergehend die Anzahl der Ausgänge auf die Straße. Lautes Lob auf der Straße für den Welpen erholte sich.

Für die Tatsache, dass das Tier zu Hause auf die Toilette geht - muss es bestraft werden. Die einzige Strafe, die wirklich wirksam ist, ist eine körperliche Bestrafung, die bald durch eine strenge Stimme ersetzt wird. Einfach jedes Mal, wenn ein Welpe zu Hause Mist gibt - geben Sie einen strengen "Fu" Befehl und schlagen Sie Ihre Hand in den Bereich der Kruppe. Nach mehreren Fiz. . Strafen müssen nicht mit einer Ohrfeige bestraft werden, weil der Welpe den Besitzer versteht . Seien Sie sicher, zu lesen, wie man den Hund richtig bestraft - in dem Artikel alles, was Sie über Bestrafung brauchen.

Ein Welpe, der älter als 3x ist, ist leichter zu lernen - er versteht das Team, dass er bereits besser ist und gut verträgt. Die Besitzer, die den Welpen für die Dauer ihrer Arbeit allein zu Hause lassen, werden schnell erreichen, dass sie nicht erwartet werden, nachdem der Haufen im ganzen Raum angekommen ist.

Wie gewöhnt man den Hund an die Toilette auf der Straße?

Jetzt wollen wir herausfinden, wie man den Hund auf die Toilette zähmen kann. Erwachsener Hund ist einfach, zur Toilette auf der Straße zu unterrichten. Maximal eine Woche kann das Ergebnis erreichen. Keine Zeitungen und ein separater Raum ist nicht notwendig, entfernen Sie die Spuren so weit wie möglich. Bestrafen Sie den Hund nur, um sich zu Hause zu erholen, und loben Sie, dass er sich auf der Straße erholt hat. Alles ist elementar.

Wenn der Hund "Überraschungen" rund ums Haus macht, ist es angebracht, ihr zum ersten Mal einen separaten Raum mit Zeitungen zu geben. Besser noch, lass eines der Familienmitglieder (oder abwechselnd) eine Woche bei ihr bleiben und zeige ihm, wie man zur Toilette geht, wenn es nötig ist, ihn zu bestrafen und pünktlich herauszubringen. - процесс приучения сократиться. Das ist die coolste Option - der Trainingsprozess wird reduziert.



Wenn der Hund auf der Straße gerade geht und nicht zur Toilette gehen will, dann ist es beim ersten Mal notwendig, die Zeit des Gehens zu erhöhen. Achten Sie darauf, in aktive Spiele zu engagieren, dann wird der Hund nicht lange aushalten können und wird den Bedarf auf der Straße verwalten. Es ist an der Zeit, das "Kunststück" der Bestie zu loben! Mit Hilfe von Strafe und Lob wird der Hund bald verstehen, was der Meister von ihr will. Gönnen Sie sich in der warmen Jahreszeit Wasser zum Paddock - dann hält das Tier nicht lange.

Wenn der Besitzer richtig arbeitet, wird das Ergebnis nicht lange auf sich warten lassen. Lesen Sie mehr darüber, wie Sie den Hund zu Hause disaccustom , um mehr Informationen über das Thema zu erhalten. Verpassen Sie auch nicht ein positives Video unten - die Stimmung ist notwendig, um den Welpen ohne negative Emotionen zu erziehen.



Hauptmenü: Elternteil Welpe Schulung Wie man den Hund entwöhnt ...
Ernährung, Gesundheit und Pflege Die Hundezucht über die Felsen
 | Germany
home-massazh.ru - Ausbildung von Hunden, © 2017 - Alle Rechte vorbehalten • Beim Kopieren von Materialien ist ein aktiver Link zur Website http://home-massazh.ru erforderlich.