Wie lehrt man einem Hund den Befehl "geben"?


sobakaicvetok

Wie man einem Welpen einen "Geben" -Befehl beibringt, so dass er das Ding gerne gab, sobald man diesen Befehl sagte? Wenn Sie der Besitzer eines ausgewachsenen Hundes sind, dann lernen Sie, wie Sie einem Hund nach ein paar Unterrichtsstunden den Befehl "geben" beibringen.

Denke nicht, dass die Fähigkeit eines Hundes, dem Meister etwas zu geben, eine nutzlose Fähigkeit ist. Sehr oft werden Sie es verwenden, um das Objekt vom Hund aufzunehmen, und die Aufteilung wiederum wird Ihnen helfen, Ihren Hund besser zu gehen. Auch der "Geben" -Befehl wird von denen benötigt, die später erwarten, dem Hund einen Kurs zu geben, um den Besitzer zu schützen.

Wie man einem Welpen oder einem Hund ein "Geben" befiehlt.

Welpe kann dem Team "geben" von jedem Alter, sogar vom 1. Monat an beibringen. , перед подачей лакомства дав команду «дай». Tauschen Sie das Spielzeug während des Spiels gegen ein Stück Goodies aus , bevor Sie die Delikatesse geben, indem Sie den Befehl "Geben" geben.

Sicher wird das Tier das Spielzeug loslassen und eine Leckerei essen. Seien Sie sicher, das Tier zu loben: "Geben Sie, geben Sie gut." Fahren Sie dann nach 10 Sekunden mit dem Spiel fort und sagen Sie nach 2-3 Minuten noch einmal "give". Tun Sie es also von Zeit zu Zeit, wenn Sie spielen. Aber übertreiben Sie es nicht, genug 5-7 Teams pro Tag oder weniger. Es ist besser, andere notwendige Befehle zu trainieren, nachdem Sie gelernt haben, wie man einen Hund trainiert .

Zusätzlich zum Tausch für eine Delikatesse können Sie einfach den "Geben" -Befehl geben, dann den Mund des Tieres sanft öffnen und das Objekt nehmen. Auch kann man die Falte an den Hinterbeinen näher an den Bauch klemmen. Das sind grobe Methoden, und es ist besser, einen Hund mit einer Delikatesse zu unterrichten. Nur dann, wenn sie diesen Befehl gelernt hat, müssen Sie möglicherweise den Mund öffnen und das Objekt nehmen. Natürlich müssen Sie das Tier loben, wenn Sie ihm das Thema geben.

Wie Sie verstehen, mit dem erwachsenen Hund dennoch. Spielen Sie es einfach und nehmen Sie im Spielverlauf die Sache mit ins Team und tauschen Sie gegen eine Belohnung aus. Fahren Sie dann nach kurzer Zeit mit dem Spiel fort. . Wenn Sie sich entscheiden, das Spiel zu beenden, geben Sie das Spielzeug einfach dem Hund, dh nehmen Sie es nicht . Ansonsten kann sie widerwillig das Objekt geben, weil sie wissen wird, dass das Spiel zu diesem Zeitpunkt enden kann. Aber wenn es eine Notwendigkeit gibt, dann können Sie sicher den Gegenstand auf Befehl "geben" (mit Zartheit und Lob) nehmen, nach dem andere Dinge zu tun.



Nachdem der Hund diesen Befehl von einem Zeitpunkt an gut ausgeführt hat, müssen Sie nicht mit ihm spielen, um das Ding aufzuheben. Nur wenn Sie sagen müssen "geben" und nehmen Sie das Ding. Der Hund wird im Gegenzug glücklich sein, wenigstens das Lob und die Zuneigung des Meisters zu erhalten. Übrigens, lesen Sie unbedingt, wie Sie einem Hundeaport-Team beibringen können .

Sehen Sie sich unten das ausgezeichnete Video an, in dem sie nicht nur über den Befehl "Geben" berichten werden. , чтобы она отдала вещь. Aber bitte tritt nicht auf die Pfote des Hundes , um sie wegzugeben. Ein dummer Rat ist schwer zu bekommen. Sie können über die Hauptfehler in der Ausbildung eines Welpen und eines Hundes lesen, die ein Hundezüchter tut, um die Misserfolge anderer nicht zu wiederholen.



Hauptmenü: Elternteil Welpe Schulung Wie man den Hund entwöhnt ...
Ernährung, Gesundheit und Pflege Die Hundezucht über die Felsen
 | Germany
home-massazh.ru - Ausbildung von Hunden, © 2017 - Alle Rechte vorbehalten • Beim Kopieren von Materialien ist ein aktiver Link zur Website http://home-massazh.ru erforderlich.