Wie lehrt man einem Hund das Team "next"?

трубы купить

wie man einem Team einen Hund in der Nähe beibringen kann

Der folgende Text erklärt Ihnen, wie Sie den Hund dem Team "next" bereits in der ersten Stunde beibringen können. Die Welpenbesitzer lernen, wie man den Welpen dem Team "next" beibringt, damit er es nach ein paar einfachen Aktionen nicht mehr zieht. Außerdem werden Sie auf alle Feinheiten dieses Teams aufmerksam.

Wie gut der Wirt funktioniert, hängt davon ab, wie gut sich der Hund verhält und wie lange es dauert, zu trainieren. Auf dem Training, "nah" zu gehen und die Leine nicht zu ziehen, dauert normalerweise nicht mehr als 1-2 Lektionen. Aber hier, um das Tier zu anderen Momenten des Teams beizubringen, wird 4-5 Stunden mehr dauern.

: пёс будет идеально-послушен, когда идёт рядом на поводке. Ergebnis : Der Hund ist perfekt gehorsam, wenn er als nächstes an der Leine läuft. Mit der Zeit können Sie lernen, ohne Blei zu gehen.

Der Befehl als nächstes: Wie lehrt man einen Hund, sich strikt dem linken Bein zu nähern?

Also, nehmen Sie eine Leine, ein Halsband und einen Leckerbissen, dann gehen Sie zum Trainingsplatz. Du brauchst vielleicht einen strengen Kragen . Wenn der Hund stark an der Leine zieht und Sie das Gefühl haben, dass Sie damit nicht umgehen können, kaufen Sie einen Hobel. . Mit Parfors wird das Training 10 Mal leichter sein . Seien Sie sicher, den Basisartikel zu lesen, der Ihnen sagt, wo man anfängt, Hunde zu trainieren, und welche anderen notwendigen Befehle, um das Biest im Unterricht zu trainieren. Außerdem ist es einfach überaus wichtig zu wissen, wie man einem Hund Befehle mit Hilfe eines Reizstoffs beibringt - ohne ihn wird das Training wie ein Kaugummi verzögert.

sobaka-ich-Engel

Sie können das Team, das bereits zu Hause ist, ausarbeiten. Dies wird zwar etwas unbequem sein, da es oft notwendig sein wird, Befehle zu geben, zu stoppen usw. Dies unter der Aufsicht von Menschen zu tun, ist nicht besonders angenehm. Wenn es für ein Haustier sehr schwierig ist, nebenher zu gehen, können Sie entweder mit dem Auto zum Trainingsort fahren oder das Team auf der Straße trainieren. Alternativ können Sie zuerst ein kleines Team im Haus oder auf dem Hof ​​trainieren, aber es ist besser, in einem anderen Gebiet zu trainieren.

Die Tipps unten werden Ihnen helfen, herauszufinden, wie Sie den Hund entwöhnen können, um die Leine für einen Spaziergang zu ziehen, das heißt, Ihnen zu helfen, wenn der Hund die Leine zieht. Aber für eine bessere Entwicklung des Teams muss der Hund die Teamarbeit ernsthafter üben.

  1. Befestigen Sie die Leine am Halsband und setzen Sie den Hund in die Nähe des linken Beines. Um dies zu tun , ist der "Sitz" -Befehl nützlich. Warten Sie 7-10 Sekunden, bevor Sie etwas anfangen. Das heißt, immer zwischen den Teams pausieren, nicht nach der Anzahl der Befehle für eine Minute jagen.
  2. Nach einer Pause geben Sie den Befehl "next" ein und beginnen mit der Bewegung. : не вырываться вперёд и не отставать. Der Hund sollte sich strikt dem linken Fuß nähern. Es sollte in der Nähe des linken Fußes gehen, während seine rechte Pfote auf der Höhe mit dem linken Fuß des Besitzers sein sollte. Das heißt, seine Position sollte so sein, dass es den Besitzer nicht stört, sich zu einer Seite zu bewegen. Wenn das Tier bei Bedarf etwas falsch läuft (ein wenig bricht aus oder bleibt zurück), spielt es keine Rolle. Hauptsache, es zieht nicht mehr an der Leine. Wenn Sie Erfahrung sammeln, werden Sie die ideale Leistung des Teams erreichen!
  3. Wenn der Hund nach vorne gerissen und die Leine gezogen hat, dann sagen Sie in Bewegung sofort "next" und machen Sie eine Sprungleine zu sich selbst, als ob Sie einen Ausgleich mit dem linken Fuß fordern würden. Sobald der Hund auf dem Fuß stand und ruhig 3-4 Sekunden vergangen war, lobte er sie sofort: "Als nächstes, als nächstes, gut." Kämpfst du weiter? . Dann wiederholen Sie den Befehl nicht, sondern machen einen Ruck noch strenger . Glaub mir, wenn der Hund dir nicht zuhört und wieder ausbricht, dann ist der Idiot schwach. Sei strenger, sonst lernst du alle Teams mindestens 2 Jahre lang und nichts wird erreicht.

    Lobe nicht kräftig, sondern wiederhol den Befehl mehrmals und sage "gut". Ansonsten wird der Hund eine gute Laune des Besitzers verspüren und sich entspannen können. Aber für die korrekte Durchführung des Teams sollte immer das Lob folgen.

  4. Wenn das Tier zurückbleibt, ist es angebracht, zuerst spielerisch die Handfläche auf den Oberschenkel zu klopfen, und wenn es lebendig wird und mit dir ausgerichtet ist - dann loben Sie "das nächste, das nächste, das Gute". . Arbeiten Sie fortan härter, aktiver . Übergeben Sie Ihre Einstellung dem Haustier. Auch in Form eines Anreizes wird das Zucken der Leine während der Bewegung helfen. Nur der Hund bleibt zurück - gerade dort, in der Bewegung, machen ein paar schnelle, leichte Idioten leine. Hat sie nicht geholfen, oder sitzt sie wie ein geschnitztes Bild? Lösen Sie das Problem am Ende des Artikels.

Jetzt wissen Sie, was zu tun ist, wenn das Tier ausbricht oder zurückbleibt. Es ist an der Zeit, im Verkehr, in den Drehungen und in der Änderung des Tempos anzuhalten.

Wann ist der Befehl "Weiter"?

– до начала движения и до каждой остановки. Ich - bevor der Verkehr beginnt und bis zu jedem Halt. Das heißt, sagen Sie "weiter" und starten Sie dann die Bewegung. Um zu stoppen, sagen Sie "next, sit" und stoppen Sie. Stellen Sie sicher, dass der Hund in der Nähe des linken Fußes sitzt und nicht in einiger Entfernung.

– до того, как повернуть в любую из сторон. II - bevor Sie sich zu beiden Seiten wenden. Wollen Sie nach rechts abbiegen - sagen Sie "weiter" und wenden Sie sich. Wollen Sie nach links abbiegen - sagen Sie "weiter" und drehen Sie dann. Sie müssen zurückgehen - sagen Sie "weiter" und kehren zurück.

– до смены темпа движения. III - vor der Änderung der Bewegungsrate. Wenn Sie sich in einem normalen Tempo bewegen, sagen Sie "weiter" und verlangsamen Sie etwas. Möchten Sie schneller werden - sagen Sie auch "next" und erhöhen Sie das Tempo des Verkehrs.

Wie mache ich Stopps während der Fahrt, drehe zu den Seiten und verändere das Tempo?

  1. Wie stoppe ich während der Fahrt? Hier gehst du mit dem Befehl "weiter" und der Hund ist in deiner Nähe. Nachdem Sie die Meter 4-5 passiert haben, geben Sie den Befehl "next, sit" ein. Wenn das Tier sitzt - Lob und gönnen Sie sich im Falle der ordnungsgemäßen Ausführung des Teams. Wenn der Hund aufgestanden ist oder seine Position auf dem Willen geändert hat - geben Sie keine Delikatesse, und setzen Sie es durch einen Ruck der Leine. Im Laufe der Zeit wird es notwendig sein, den Hund nicht nur anzuhalten, wenn er angehalten ist, sondern im Stehen zu liegen oder ihn zu verlassen.
  2. Es ist nicht notwendig, nur nach 4-5 Metern zu stoppen. Sie können das erste bis 4-5 machen und an der gleichen Klasse auf 10 Meter oder nach 20 stoppen. Immer anders arbeiten, um zu lernen, wie man den Hund in jeder Situation handhabt.
  3. Dreht sich in Bewegung. Wenn Sie wissen, wie man aufhört, ist es an der Zeit, sich in Bewegung zu setzen. Wenn Sie einen Befehl ausführen, sagen Sie "Weiter" und drehen Sie sich auf eine Seite. Ein Hund muss nur in der Nähe seines linken Beines gehen und nicht ausbrechen. Denken Sie daran, dass wenn mehrere Schritte des Hundes direkt neben dem Zug gehen - es sollte in seiner Stimme gelobt werden. Etwas später lernen Sie, sich auf das Haustier zu beugen und es an der Seite zu streicheln, ohne die Bewegung anzuhalten.
  4. Nach dem Turn, gehen Sie von 3 bis 10 (Sie können mehr, nach eigenem Ermessen) Meter und stoppen, geben Sie den Befehl "weiter, sitzen." Es ist nicht nötig, ein paar Meter nach der Kurve zu gehen, aber was ist, wenn Sie sich umdrehen und dann direkt dort anhalten müssen? Sagen Sie dann kurz vor der Abzweigung "weiter", drehen Sie dann sofort nach rechts und halten Sie an.
  5. Nach einer Pause, wie zwischen einem Team, setzen Sie die Bewegung fort. In den nächsten Minuten können Sie sich ohne anzuhalten mit dem Befehl "sit" fortbewegen, indem Sie nur in verschiedene Richtungen drehen und vorher den Befehl "next" geben. Nachdem Sie einige Umdrehungen abgearbeitet haben, können Sie nur die Anschläge ausarbeiten und sich nur bei Bedarf zu den Seiten drehen. , при этом работая не спеша, но правильно и чётко. Am wichtigsten ist es, das Team und die Konsistenz zu stören , während man langsam, aber korrekt und klar arbeitet.
  6. Um sich um 180 Grad (rückwärts) zu drehen, sagen Sie "weiter" bis zum nächsten Zug, drehen Sie Ihre rechte Schulter zurück und gehen Sie sofort so, als wäre der Hund nicht dabei. Hör nicht auf zu warten, sondern mach weiter. Sie können sich auf dem Oberschenkel tätscheln oder leichte Tritte leihen, um die Bewegung in der Nähe des Fußes "einzuladen".
  7. Zuvor verlangten Sie von dem Hund, sich ihm zu nähern, so dass sie verstehen wird, dass Sie einfach mit dem Fuß des Meisters nach links nivellieren müssen, wenn dieser Befehl gesprochen wird. Für ein Tier ist es ganz einfach: Positionieren Sie sich links vom Besitzer und bewegen Sie sich im gleichen Team. Eine 180-Grad-Wende wird viel einfacher, wenn die Fähigkeit, sich in der Nähe zu bewegen, besser verstanden wird. Verschiebe den Turn für mehrere Sessions, wenn es dir jetzt schwer fällt, ihn zu erfüllen.

  8. . Ändern Sie das Tempo der Bewegung . Nach 2-3 Tagen Training, wenn Sie herausfinden, wie Sie den Hund beim Anhalten und Drehen kontrollieren können, üben Sie die Änderung des Tempos. Einfach, während Sie den Hund auf Befehl in der Nähe des Fußes fahren, sagen Sie "weiter" und beschleunigen Sie dann. Bevor Sie langsamer werden und langsamer werden, sagen Sie "weiter" und verlangsamen Sie. Gehen Sie zumindest langsam, Schritt gehen - der Hund sollte einfach in die Nähe gehen und sich von nichts ablenken lassen. Vergessen Sie nicht, sie zu loben, wenn sie sich nach einem Tempowechsel dem linken Fuß nähert.
  9. . Um zu beginnen, müssen Sie nicht drastisch verlangsamen . Zum Beispiel bewegen Sie sich in einem schnellen Tempo und wollen diese auf ein Minimum reduzieren. Es kann scharf gemacht werden, aber nur in der Zeit, wenn der Hund versteht, was zu tun ist, wenn Sie aufhören. Wenn Sie sich also schnell bewegen, sagen Sie "nahe" und verlangsamen Sie das Tempo auf den üblichen Schritt (Lob), und wenn Sie weitere 5-6 Meter weitergehen, sagen Sie "next" erneut und verlangsamen das Tempo auf einen Schritt.
  10. Das heißt, verlangsame oder füge das Tempo mit dem gleichen Befehl "next" hinzu, während die Geschwindigkeit der Bewegung nicht scharf, sondern in 2-3 Schritten addiert oder abfällt. Wenn das Tier immer noch stark nach vorne entkommt - machen Sie (ohne zusätzliche Befehle) eine Sprungleine auf sich. Denken Sie daran, dass der Hund sich nähern sollte, und Sie müssen dies erreichen.

Wie viel Zeit für das Team? "Next" übe jede Sitzung des Selbst-Trainings. Geben Sie ihr zuerst 5-10 Minuten für den Unterricht und dann 10-15 bis 20 Maximum. Halte besser während der Bewegung an und mache die Zurückhaltung. Im Allgemeinen stören Sie die Befehle in der Lektion, aber führen Sie sie korrekt aus.

Probleme und ihre Lösung.

Wenn er sich bewegte, saß der Hund und setzte sich hin, als wäre er hineingegraben worden? Vielleicht hat sie viel Stress erlebt. . Wenn sie eingeschüchtert aussieht - stoppen Sie den Befehl sofort, geben Sie einen einfachen Befehl wie "hinlegen" und loben Sie den Hund großzügig . Ermutige mehr als gewöhnlich. Ihr Ziel ist es, den Hund zu "bremsen". Gib ein paar weitere Befehle und sieh, wie der Hund sie ausführt. Wenn die Befehle gut ausgeführt werden, führen Sie sofort den Befehl "next" aus.

Die Situation mit "Hemmung" wurde einige Minuten später wiederholt? Es ist notwendig, die Situation zu betrachten. Zum ersten Mal ist es besser, das Training in einem positiven Team zu beenden. Das heißt, Training im Allgemeinen sollte mit der Tatsache enden, dass der Besitzer die Ausführung des Teams erreicht hat. Es spielt keine Rolle was.

, и по желанию делать вид, что «затормозилась». Aber der Hund kann dich manipulieren und nach Belieben so tun, als wäre er "gebremst". Sie wird versuchen, dich zu zwingen, dein Studium zu beenden. Wenn also in der nächsten Lektion die Situation ganz am Anfang wiederholt wird, wenn keine besondere Belastung besteht oder Sie das Gefühl haben, dass Sie wenig tun und der Hund immer noch "gebremst" wird, müssen Sie radikal handeln.

Das nächste Mal, wenn der Hund "bremst", wenn der Befehl "nebenan" ausgeführt wird, geben Sie das erste Mal einen Befehl und großzügig Lob. Der Hund ist in ein paar Minuten "ins Stocken geraten"? Bewegen Sie dann den Befehl "Weiter" und stellen Sie fest, dass der Hund an Ort und Stelle ist und sich nicht irgendwo bewegt - machen Sie einen strengen Ruck auf sich selbst und setzen Sie die Bewegung fort. Hast du nicht? Dann mach einen Spurt noch stärker! . Lerne die optimale Ruckleine zu finden: nicht stark, aber nicht schwach .



Der Artikel war ziemlich groß. Nachdem Sie das Team an der Leine gearbeitet haben, können Sie lesen, wie Sie dem Team "next" beibringen können, damit Sie keine Leine verwenden. Der Artikel befindet sich in der Rubrik "Training".

Lassen Sie uns im nächsten Artikel darüber sprechen, wie Sie den Befehl "nebeneinander" komplizieren und die Ausführung zum Leuchten bringen können. Es gibt auch einige Chips, die zur besten Leistung des Teams durch den Hund beitragen. Zu diesem Zeitpunkt haben Sie definitiv etwas zu tun, also entwickeln Sie schrittweise die Entwicklung der Teams und sammeln Sie Erfahrungen. Übrigens, unten finden Sie ein interessantes Video, das zeigt, wie Sie den Hund als nächstes dem Team beibringen können. Дрессирую не я :) PS Ich trainiere mich nicht :)



Hauptmenü: Elternteil Welpe Schulung Wie man den Hund entwöhnt ...
Ernährung, Gesundheit und Pflege Die Hundezucht über die Felsen
 | Germany
home-massazh.ru - Ausbildung von Hunden, © 2017 - Alle Rechte vorbehalten • Beim Kopieren von Materialien ist ein aktiver Link zur Website http://home-massazh.ru erforderlich.