Wie lehrt man einem Hund einen Befehl "Stimme"?

трубы купить

Befehlsstimme

Wie Sie bereits verstanden haben, ist der Befehl "Stimme" überhaupt nicht obligatorisch. Ich würde sogar sagen, dass es schädlich ist. Die Tatsache ist, dass, wenn Sie lehren, einen Hund auf Befehl zu bellen, was einen sehr fragwürdigen Vorteil hat, der Hund denken mag, dass der Besitzer allgemein das Bellen anregt und noch mehr wütend auf Kleinigkeiten bellen wird. Das ist möglich.

Im Allgemeinen, entscheide selbst, würde ich diesen Unsinn nicht unterrichten. Es ist besser, über die am häufigsten verwendeten Befehle für Hunde zu lesen - auf der Seite finden Sie viele notwendige Befehle, die während des gesamten Lebens des Hundes verwendet werden. Auch dieses Tier braucht Regeln, also lernt einen Hund zu erziehen . Bildung - die ideale Prävention von Verhaltensproblemen.

Wie lehrt man einem Hund einen Sprachbefehl?

  1. Wenn der Hund etwas bellt, sagen Sie: "Stimme, Stimme, gut" und geben Sie Goodies. Fangen Sie den Hund mehrmals an der Rinde und wiederholen Sie den Vorgang. Nach mehreren Wiederholungen beginnt der Hund zu sprechen. Ermutige ihn, sicher zu sein. Sie können über die Delikatesse für Hunde lesen, um zu wissen, welche Art von Delikatesse das Haustier besser reagieren wird.
  2. Lege einen Kragen auf den Hund und befestige die Leine daran. Treten Sie mit Ihrem Fuß auf die Spitze der Leine und halten Sie einen Leckerbissen über den Kopf des Hundes, damit sie ihn nicht erreichen kann. Der Versuch, an die Delikatesse der Tierrinde zu kommen - seien Sie sicher, in diesem Moment zu loben und Süßigkeiten zu geben. Unterrichten Sie den Hund jeden zweiten Tag für maximal eine Woche, um Ergebnisse zu erzielen.

. Und es ist besser, diesen Unsinn zu vergessen - der Befehl "Stimme" wird niemals im Leben verwendet . Übrigens, sehen Sie sich das Video an, das diesem Team zugeordnet ist.



Hauptmenü: Elternteil Welpe Schulung Wie man den Hund entwöhnt ...
Ernährung, Gesundheit und Pflege Die Hundezucht über die Felsen
 | Germany
home-massazh.ru - Ausbildung von Hunden, © 2017 - Alle Rechte vorbehalten • Beim Kopieren von Materialien ist ein aktiver Link zur Website http://home-massazh.ru erforderlich.