Wie man einen Auszug von einem Hund entwickelt? Das wichtigste Team im Training.

купить трубы

sobakanazemle

Warum Ausdauer und wie man dem Hund beibringt, sich zurückzuhalten, damit sie gehorsam auf der Stelle wartet, bis sie das Team des Besitzers hört? Viele halten die Ausdauer für den Hund für nutzlos, aber für sich selbst - eine Verschwendung von Zeit. Aber das ist alles andere als der Fall.

Erstens erlaubt der Auszug dem Besitzer, sein Haustier besser zu kontrollieren. Durch die Entwicklung von Ausdauer lernen Sie, Tiere zu kontrollieren, was sich positiv auf den Gehorsam auswirken wird. Im Großen und Ganzen, wenn der Hund keine Exposition hat, dann denken Sie daran, dass Sie nicht trainiert haben.

Wie man einem Hund einen Auszug beibringt. Was ist die Essenz des Trainings?

Ausdauer sollte bereits gegeben werden, wenn der Welpe 3-4 Monate alt ist. Das Training findet während des Trainings für andere Teams statt. Nehmen Sie Halsband, Leine und Delikatesse mit und gehen Sie zu dem Ort, an dem Sie normalerweise trainieren.

Interessante Artikel.

Das Training von Hunden beginnt mit den einfachsten. Lesen Sie unbedingt den Artikel über den Link, damit der nachfolgende Text für Sie verständlicher ist.

. Exposition wird in drei Positionen des Hundes praktiziert: Sitzen, Liegen und Stehen . Zuerst die Haltezeit herausarbeiten und dann an eine andere Position gehen. Außerdem wird der Hund zuerst in der Nähe des Fußes des Besitzers ausharren, und dann sollte die Distanz vom Hund auf 100+ Meter erhöht werden!

Während des Alterns sollte der Hund so lang sein wie Sie möchten (max. 30 Min.) Genau in der Position, in der der Besitzer es bestellt hat. Sie sollte ihren Sitz nicht verlassen, bis der Besitzer bestellt, also muss der Trainer dies überwachen.

  1. . Wenn sich der Hund strikt neben dem linken Fuß befindet, legen Sie ihn einfach auf den Befehl "Lüge" und lassen ihn für 10-15 Sekunden in dieser Position verharren . Dann lobe sie sofort, beuge dich und sage: "Lüge, lüg gut." Unmittelbar nach einer so kurzen Belichtungszeit können Sie das Training fortsetzen, indem Sie andere Teams unterrichten.
  2. , а затем сразу похвалите собаку за послушание. Nachdem Sie ein paar Befehle gegeben haben, die der Hund ausgeführt hat, stellen Sie es wieder ein und machen Sie einen Auszug aus Sekunden bis 15 und loben Sie den Hund sofort für Gehorsam. Das heißt, wiederholen Sie den ersten Schritt und geben Sie einen kleinen Auszug.
  3. . Geben Sie wieder einige gewöhnliche Befehle ein und halten Sie die Position 30 Sekunden lang in dieser Position. Loben Sie, wenn das Tier ruhig die zugeteilte Zeit gelegt hat.
  4. . Setzen Sie den Hund bereits beim ersten Training in die Nähe Ihres Fußes und gehen Sie nicht eine Minute lang irgendwohin. Das wird für einen Anfang reichen.
  5. In den folgenden Sitzungen, gemischt mit anderen Teams, arbeiten Sie den Auszug in anderen Positionen aus. . Tun Sie dies: Geben Sie die üblichen Befehle (ohne Belichtung) langsam ein und pausieren Sie zwischen den einzelnen Befehlen in 10-15 Sekunden . в положении сидя. Zum Beispiel, geben Sie die üblichen 3-4 Befehle (sitzen, liegen, stehen) und machen Sie dann eine Belichtung von 30-45 Sekunden in der sitzenden Position. Das heißt, der Hund sollte in der Nähe des linken Beines sitzen, während er die Position nicht verändert und nicht von der Stelle abbricht. Seien Sie sicher, für die korrekte Ausführung des Teams zu loben.
  6. Das Prinzip der Ausführung ist einfach: Sagen Sie "sitzen" und stellen Sie sicher, dass der Hund die zugewiesene Zeit einnimmt. . Halten Sie die Sitzposition 1 Minute lang . . Hängen Sie sich nicht in einer Mannschaft auf, achten Sie darauf, dass Sie die Position auch in liegender Position halten, nachdem Sie in 1-2 Minuten Gehorsam erreicht haben. Eile nicht, die Hauptsache ist, den Hund dazu zu bringen, das Team korrekt auszuführen und dann die Haltezeit und die Distanz zum Hund zu erhöhen.
  7. Übung im Sitzen und Liegen 2-3 Sitzungen, die andere Teams stören. Es spielt keine Rolle, in welcher Reihenfolge Sie arbeiten, die Hauptsache ist, dass der Hund Ihre Befehle eindeutig befolgt.
  8. Artikel im Thema

    Wie kann man einem Hund beibringen, in nur einer Sitzung zu sitzen ? Wenn Sie es versuchen, ist es schneller.

    Wie lehrt man dem Team einen Hund, so schnell zu liegen wie zu sitzen? Hunde viel williger niederzulegen, als zu stehen oder sich hinzusetzen :)

    Wie kann man einem Hund beibringen , aus jeder Position aufzustehen? Dieser Befehl ist schwieriger gegeben, aber er ist nützlich für den allgemeinen Gehorsam.

    Nach mehreren Unterrichtsstunden kann und kann der Hund dem Hund zuvor gestanden haben, im Stehen zu stehen. Wenn sich der Hund in der Nähe des linken Beines befindet, geben Sie den Befehl "stand" ein. Hat es nicht getan? Stellen Sie sich dann sofort ohne weitere Befehle in eine stehende Position. и тут же похвалите, обязательно поглаживая под живот: «Стоять, стоять, хорошо». Holen Sie das Tier für 8-10 Sekunden stehen und dann loben, immer den Bauch streicheln: "Stehen Sie, stehen Sie gut." Aber loben Sie nicht zu viel und stürmisch. Es ist besser, eine ruhige, leicht strenge Stimme zu ermutigen, ansonsten die positive Einstellung des Besitzers zu fühlen, der Hund kann die Position ändern oder von der Stelle brechen.
  9. . Erlange die Ausdauer im Stehen für 20-30 Sekunden . Auch 1-2 Mal während dieser Zeit können Sie den Hund unter Ihren Bauch streicheln, also, als ob er ihr auf die Notwendigkeit hinweisen würde zu stehen. Zur gleichen Zeit, wenn Sie den Bauch streicheln, sagen Sie mehrmals "stehen".
  10. Wenn Sie die Exposition im Stehen üben, wie in jeder anderen Position, stehen Sie flach, dh beugen Sie sich nicht über den Hund. Richten Sie sich und halten Sie den Rücken gerade. Gewöhnen Sie sich an, richtig zu arbeiten.
  11. за последующие несколько занятий. Stehzeit bis zu 30 Sekunden - 1 Minute für die nächsten Sitzungen. Lass den Hund weniger kosten, aber es ist sehr wichtig, dass sie ohne unnötige Bewegungen stand. Wenn Sie anfangen zu arbeiten, können Sie einfach nicht glauben, wie einfach alles ist! Der Besitzer arbeitet richtig - sein Hund arbeitet richtig. Ein bisschen Wissen und Übung - das braucht ein Anfängerhund.

Ziele. Im Moment ist Ihr Ziel in folgenden Klassen:

  1. Exposition in liegender Position und 2-3 Minuten in der Nähe des linken Beines.
  2. Belichtung in der Nähe des linken Fußes für 1-2 Minuten.

Sehr cool, wenn der Hund so viel Zeit ohne unnötige Handlungen in der Nähe des Fußes des Besitzers stehen kann. Es scheint, dass dies nicht so sehr ist, aber dies ist ein sehr bedeutsames Ergebnis für das weitere Training und eine aktive Erhöhung der Belichtungszeit und Entfernung. Übrigens benötigen Sie für die Trainingsbelichtung möglicherweise einen strengen Kragen . Mit ihm können Sie eine empfindlichere Ruckleine machen. Verwenden Sie es unbedingt, wenn der Hund nicht empfindlich auf das übliche Halsband reagiert.

Was soll ich tun, wenn der Hund zusammenbricht?

Ohne das, überhaupt nichts.

  1. . Sitzend . Wenn der Hund in sitzender Position von einem Platz aus bricht, dann setzen Sie ihn sofort, ohne zusätzliche Befehle, durch einen heftigen Ruck der Leine, in Position. Wieder nach einer Weile oder sofort kaputt? Dann setzen Sie einen noch stärkeren Ruck an der Leine. Wieder pleite? Dann ist der Ruck der Leine nicht stark genug und du musst stärker ziehen. Der Hund muss spüren, dass er für Ungehorsam bestraft wird. Wenn die Bestrafung zu schwach ist, lohnt es sich zu erwarten, dass sie sich entscheidet, dir zu gehorchen? . Sei nicht schüchtern, strenger und beharrlicher .

    Wenn der Hund in sitzender Position heruntergefallen ist, müssen Sie sofort eine Sprungleine nach oben fahren, um den Hund in eine sitzende Position zu bringen. Seien Sie strenger und finden Sie einen Sprung mit einer Leine von solcher Kraft, die für den Hund streng genug wäre, um den Befehl auszuführen.

  2. . Hinlegen . Wenn der Hund aufstand, als er in der Reifung der Lüge war, dann musst du die Leine an den Ort raffen, von dem aus sie aufstand. Wieder beschlossen, aufzustehen oder sich hinzusetzen? Dann machen Sie einen Sprung mit einer Leine noch härter. Denken Sie daran, dass es die schwache Ruckleine ist, die Ungehorsam verursacht.
  3. . Stehen . Wenn der Hund sich entscheidet, Sie zu verlassen, wenn Sie neben der Rückhaltevorrichtung stehen, dann müssen Sie ihn an die Leine ziehen und ihn unter Ihren Bauch halten, um ihn in die Nähe Ihres linken Beines zu bringen. Machen Sie keine unnötigen Bewegungen, kontrollieren Sie den Hund nur mit den Händen und der Leine und gehen Sie überhaupt nicht los. Hund wieder beschlossen, zu gehen? Dann müssen Sie ausnahmsweise immer "Stehen" sagen und mit einer scharfen Handbewegung den Hund auf das linke Bein schieben.


животному такими действиями, просто следует показать, что вы настоите на своём, чего бы то ни стоило. Es hat keinen Sinn, dem Tier mit solchen Aktionen etwas Krankes zu tun , man muss nur zeigen, dass man selbst ansteckend ist, was immer es kostet. Bestrafen Sie hier ist schwierig, so dass die strenge Stimme Intonation und ausdauernde, fordernde Bewegungen dem Hund zeigen, was der Besitzer will. Wenn sich der Hund im Stehen hinlegt oder hinsetzt, dann sagen Sie mit grober, strenger Stimme: "Stehen" und heben Sie ihn sofort mit einer scharfen, beharrlichen Bewegung unter den Bauch.

Erhöhen Sie die Belichtungszeit in der Zukunft, Sie werden das Team aus der Ferne trainieren. Im Moment hast du etwas zu tun, also darüber, wie man Ausdauer nicht in der Nähe des Fußes und in einiger Entfernung trainiert - wir werden im nächsten Artikel darüber sprechen. Hier hat es nicht geschrieben, weil der Artikel drohte, sich in eine Textleinwand zu verwandeln, die niemand lesen wird.



Hauptmenü: Elternteil Welpe Schulung Wie man den Hund entwöhnt ...
Ernährung, Gesundheit und Pflege Die Hundezucht über die Felsen
 | Germany
home-massazh.ru - Ausbildung von Hunden, © 2017 - Alle Rechte vorbehalten • Beim Kopieren von Materialien ist ein aktiver Link zur Website http://home-massazh.ru erforderlich.