Wie entwickelt man Bosheit bei einem Hund?

трубы купить

Hund mit einem Hammer

Wenn Ihr Hund nicht aggressiv ist, werden Sie lernen, wie man einen Hund böse macht und den Besitzer schützt. Aber am wichtigsten ist, dass Sie wissen werden, wie Sie einen wütenden Hund von Ihrem feigen kleinen Tier erwecken können. Lesen Sie bis zum Ende, um das Problem mit der Wut ein für allemal zu lösen, und um endlich die ersten Schritte zur Erziehung des idealen Verteidigers zu unternehmen.

In der Tat ist die Abwesenheit von Ärger überhaupt nicht etwas, worüber sich die Besitzer Sorgen machen sollten. . Es ist sehr einfach zu entwickeln . Aber ohne Gehorsam gegenüber dem Meister ist die Entwicklung von Ärger unmöglich. Wenn man dem Hund Ärger bereitet, ohne vorher Gehorsam zu üben, dann kann der Meister es nicht kontrollieren. Infolgedessen wird Aggression unkontrollierbar. Der Hund kann ohne ersichtlichen Grund zu jeder Person hetzen, was dem Besitzer eine einzigartige Gelegenheit gibt, auf der Titelseite der Lokalzeitung als Besitzer eines Killerhundes zu erscheinen.

Wie macht man einen Hund wütend auf Fremde?

Also, zunächst sollten Sie das Training ernsthaft angehen. Lesen Sie, wie Sie den Hund den Teams beibringen können, den tierischen Gehorsam zu lernen. Wenn Sie Verhaltensprobleme beobachten, müssen Sie sich in den Augen des Hundes als Führer, als Führer, beweisen. Erfahren Sie, wie Sie einen Hund in einem Artikel als Referenz erziehen können .

Nachdem du den Hund des Gehorsams erreicht hast, kannst du ihn kontrollieren und kontrollieren und dann einen kompetenten Cynologen in deiner Stadt finden. Wenn er sieht, dass Ihr Hund gehorsam und absolut kontrolliert ist, dann ähneln Sie wahrscheinlich zuerst ein paar Gehorsamsklassen (wo Ihre Fehler korrigiert werden), gefolgt von einem Kurs zum Schutz des Besitzers. . Dem Hund Wut zu schenken und Schutz zu üben, ist für das Leben anderer und des Besitzers selbst gefährlich . . Darüber hinaus wird es für Munition und die für die Ausbildung aufgewendete Zeit am Ende 20 Mal mehr Ressourcen benötigen . Das Ergebnis wird eher negativ sein.

Seien Sie sicher, dass selbst nach ein bis zwei Lektionen selbst das feigste und ängstlichste Tier Vertrauen in sich selbst gewinnt, um den Meister auch gegen eine Räuberschar zu schützen. Noch ein paar Klassen und du wirst einen persönlichen, professionellen Bodyguard haben. Die Hauptsache ist, dass der Besitzer den Kampfgeist des Hundes nicht verderben kann.

Wie baut man einen Verteidiger auf?

Warst du jemals überrascht, dass einige Hunde den Besitzer ohne spezielle Ausbildung schützen können? с ним. Das Geheimnis eines solchen selbstlosen Wunsches, den Besitzer in engem Kontakt mit ihm zu schützen. Im Bewusstsein des Tieres ist der Wirt mit positiven Emotionen verbunden: Er füttert, geht, spielt und streichelt sogar "nur so". Der Hund sollte sich wie ein Mitglied der Gruppe fühlen.

Jeder normale Hund zieht es vor, einen Kampf zu vermeiden, aber jeder Vertreter des Hundes wird bereitwillig sein Leben für ein Mitglied seiner Herde geben, das in Gefahr ist. So müssen Sie ein volles Mitglied des Satzes in den Augen des Hundes werden. In der Regel eine normale Person in Beziehung nicht nur zu anderen Menschen, sondern auch zu Ihrem Hund sein. Machen Sie auch Schulungen und legen Sie Verhaltensregeln in der Familie fest.



Und vor allem: Vergiss im Moment die Wut! Erster Gehorsam, dann Ärger! Die Hauptsache ist, durch Ihre Haltung, das Tier nicht einzuschüchtern. Der Rest wird vom Kynologen gelöst. Wenn er Ihren Hund nicht ausbilden kann, um den Besitzer zu schützen, dann ist der Preis für ihn ein Pfennig! Jeder, mehr oder weniger gebildete Kynologe ist in der Lage, sich an der Entwicklung von kontrollierter Bosheit zu beteiligen.

Das ist alles. Geh Gehorsam und entwickle Seelenfrieden in dir. Jeder Hund der Rasse, der zum Schutz und Schutz geschaffen wurde, schützt seinen Besitzer. Es gibt keinen Grund, daran zu zweifeln, wenn Sie ernsthaft ein Haustier ausbilden und es dann zu einem Schutz führen.



Hauptmenü: Elternteil Welpe Schulung Wie man den Hund entwöhnt ...
Ernährung, Gesundheit und Pflege Die Hundezucht über die Felsen
 | Germany
home-massazh.ru - Ausbildung von Hunden, © 2017 - Alle Rechte vorbehalten • Beim Kopieren von Materialien ist ein aktiver Link zur Website http://home-massazh.ru erforderlich.