Ein Foto von einem Golden Retriever, eine allgemeine Beschreibung der Golden Retriever Zucht und Ratschläge zur Erziehung.



Die Hunderasse war ein goldener Retriever für die Jagd, aber es ist noch besser, die Menschen zu lieben, als dem Gastgeber ein Spiel zu schenken. Für die meisten Menschen wird der Golden Retriever nur von einem verlassenen Ball angeboten, da er viel häufiger als Familienmitglied aufgenommen wird. Golden sind sehr energische und fröhliche Wesen, und deshalb müssen die Besitzer ihre Hände im Voraus trainieren, um diesen Ball so weit wie möglich zu werfen und den Hund physisch zu tragen. Sei bereit für aktives Gehen. Golden Retriever nehmen den vierten Platz in der Liste der intelligentesten Hunderassen ein, aber wenn sie nicht genug körperliche Anstrengung erhalten, werden sie schlecht gehorsam, kauen Möbel und schaudern im Haus oder im Hof.

Der Charakter des Golden Retrievers ist freundlich und flexibel. Diese Hunde werden alle Familienmitglieder lieben, mit Geduld werden sie auf die Possen der kleinen Kinder reagieren und mit freudigem Schwanzwedeln werden sie die Gäste treffen, die zum Haus kommen. Für Außenstehende wird der Retriever glücklich sein, aber weil die Rasse ist nicht geeignet für die Rolle der Wache und ist nicht entworfen, um den Besitzer zu schützen. Aber sie bellen ein wenig, was für die, die schwer bellen, ein Plus sein wird.

Rassestandard (kurz).

Abmessungen:

51-61 см. Wuchs eines Männchens: 51-61 cm.

51-56 см. Höhe einer Hündin: 51-56 cm.

26-42 кг. Das Gewicht des Hundes beträgt 26-42 kg.

25-37 кг. Gewicht einer Hündin: 25-37 kg.

Der Preis für einen Golden Retriever Welpen.

до 300$. "Mit Händen": bis zu 300 Dollar.

от 500$. PET-Klasse: ab 500 Dollar.

от 650$ до 900$. BRID-Klasse: von 650 $ bis 900 $.

около 1000$. SHOW-Klasse: ungefähr 1000 $.

Pflege und Wartung.

ниже среднего. Komplexität der Pflege: Unterdurchschnittlich.

2-4 раза в год (по мере загрязнения). Wie oft baden Sie: 2-4 mal pro Jahr (im Prozess der Verschmutzung).

в доме (квартире). Bevorzugte Lebensbedingungen: im Haus (Apartment).

11-13 лет. Lebensdauer: 11-13 Jahre.

Великобритания. Land: Vereinigtes Königreich.

1913 г. Geburtsdatum der Rasse: 1913.

Группа 8. Gruppe FCI: Gruppe 8.

Секция 1. Abschnitt FCI: Abschnitt 1.

111. FCI Nr. 111.

Goldener Retriever

Bildung und Ausbildung:

низкая. Komplexität der Bildung: niedrig.

низкая. Komplexität des Trainings: niedrig.

с 10-12 лет. Sie können mit einem Kind umgehen: von 10-12 Jahren.

Zweck der Rasse.

охота. Hauptzweck: Jagen.

как и прежде, голдены помогают хозяевам в охоте, однако большинство особей просто служат друзьями людям. Wo es jetzt verwendet wird: Wie immer helfen die Goldenen den Besitzern bei der Jagd, aber die meisten Menschen dienen einfach nur Freunden.

Haltung gegenüber Lebewesen.

дружелюбное. Fremde: freundlich.

очень хорошее. Kinder in der Familie: sehr gut.

очень хорошее. Tiere: sehr gut.

Aktivitätsgrad und Paddock:

очень высокая. Der Bedarf an Aktivität: sehr hoch.

очень высокая. Verspieltheit: sehr hoch.

не менее 1,5-2 часа/день. Gehzeit: nicht weniger als 1,5-2 Stunden / Tag.

голдены обожают активность, и с радостью примут участие в игре, затеянной хозяином. Intensität des Wanderns: Goldene Adore-Aktivität und wird gerne an dem vom Besitzer gestarteten Spiel teilnehmen.

Pluspunkte:

Kleine Borke.

Freundlich zu allen Lebewesen.

Immer fröhlich und verspielt.

Ausgezeichnete Trainingsausbeute.

Nachteile:

Benötigt schwere körperliche Anstrengung.

Wolle verliert schnell ihr attraktives Aussehen, wenn sie nicht gepflegt wird.

Ideale Begleiter für:

Große Familie mit Kindern.

Einzelpersonen oder Fans von Laufsport / Aktivsport.

Schlechte Wahl für:

Inaktive Menschen.

Diejenigen, die einen Verteidiger oder Wächter brauchen.

Golden Retriever: Eine Beschreibung der Rasse und eine allgemeine Beschreibung des Golden Retrievers. Wer wählt die Rasse?




Der Charakter des Golden Retrievers ist sehr freundlich, zärtlich und verspielt. Sie gehören gerne zu den Rudelmitgliedern, um lange mit ihnen zu gehen und an gemeinsamen aktiven Spielen teilzunehmen. Es ist gut für Goldleute, Außenstehende zu behandeln, die sie nicht zu guten Wachhunden machen, aber wenn Sie zum Beispiel oft Gäste empfangen oder unter Leuten im Park spazieren gehen, dann ist die Rasse eine gute Wahl. Richtig, Sie müssen auf die Wolle achten, die ohne Pflege kein attraktives Aussehen hat. Dies gilt besonders nach einem Spaziergang bei ungünstigem Wetter, bei dem die Hunde nicht viel auf ihr Aussehen achten und bald wie gewöhnliche Hündchen werden, statt als edle Rasse. Auch sollten Sie sich ernsthaft trainieren: Golden Retriever sind eine der intelligentesten Hunderassen, sie sind einfach zu trainieren und führen gerne Kommandos aus, aber ohne Training werden sie diese nicht selbst ausführen. Der schlecht erzogene Goldene wird dein Leben in einen totalen Ärger verwandeln.

Wenn deine Familie Kinder hat, dann wird auch ein erwachsener Goldener sie gut behandeln. Er wird die Streiche der Kinder hartnäckig ertragen, und für den Fall, dass er verletzt ist, wird er sich einfach von einer kleinen Bedrohung entfernen. Es ist jedoch besser, die Kommunikation des Babys und des Hundes jeder Rasse und jedes Alters zu überwachen. Es ist nicht ratsam, den Hund und das Kind allein zu lassen, bis er gelernt hat, sich richtig mit dem Tier zu verhalten. Selbst wenn Sie in Ihrem chetverolapom Freund überzeugt sind, ist es besser, den Kontakt eines kleinen Kindes und eines Hundes zu perebdit und zu verfolgen.

Pflege und Wartung eines Golden Retrievers.

Schöner Welpe Basenji

Es ist nicht schwer, sich um Goldens Wolle zu kümmern, obwohl es oft getan werden muss, da es reichlich und dick ist. Holen Sie sich eine Bürste für Wolle und regelmäßig (einmal am Tag oder zwei) kämmen Sie es aus. Wenn Sie dies nicht tun, wird das luxuriöse Fell in Klumpen stecken, und der Tropfen wird alle inneren Gegenstände mit Kleidung im Haus dekorieren. Eigentlich ist es sogar mit der richtigen Sorgfalt nicht möglich, die Wolle auf den Dingen vollständig loszuwerden. Dann müssen Sie entweder das Haustier vorsichtig auskämmen oder einen guten Staubsauger (zum Beispiel Waschen) bekommen, damit es einfacher ist, die gefallenen Haare zu sammeln. Die Hauptpflege für einen Golden Retriever für einen Gastgeber wird auf die Notwendigkeit von ausreichend Zeit zum Gehen reduziert, die Verpflichtung, den Hund körperlich maximal auszuschöpfen. Golden braucht etwa 2 Stunden zu Fuß mit der Fähigkeit, richtig zu spielen. Um es einfacher zu machen, die zusätzliche angesammelte Energie zu nehmen, kaufen Sie eine Steinschleuder oder machen Sie eine preiswerte Schlinge, die helfen wird, den gleichen Tennisball in einer annehmbaren Entfernung zu werfen.

Interessante Artikel.

Die klügsten Hunde benötigen die intelligentesten Meister, da ihre listigen Kreaturen nicht unbedingt ihren Gehorsam gegenüber den Meisterteams richten.

Hunde zu trainieren ist keine lange Zeit, wenn man richtig arbeitet. Um Befehle richtig zu geben, müssen Sie etwas lernen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit dem Training eines Neulings beginnen können.

Welches sind die schönsten Hunderassen unter allen anderen Rassen? Geschmäcker sind für jeden anders, aber einige Hunde genießen viel größere Sympathie und Liebe zu Menschen.

Füttern Sie den Retriever und füttern Sie die Hunde aller anderen Rassen, das heißt, es gibt keine besonderen Merkmale in der Ernährung. Da du ein neues Leben in deinem Haus hast, solltest du entscheiden, was du dieses Leben fütterst: trockene Nahrung oder natürlich. Mischtrocknung und naturalalku nicht empfohlen, ist es besser, eine Sache zu wählen. Im Laufe der Zeit wird es möglich sein, zu einer anderen Art der Fütterung zu wechseln, aber es sollte schrittweise erfolgen, dh man kann nicht abrupt von Trockenfutter zu Naturfutter wechseln und umgekehrt.

Wenn Sie sich entscheiden, das Trocknen zu kaufen, dann nehmen Sie die Nahrung, die mit dem Premium-Sigment zusammenhängt, sonst ist es besser, mit natürlichen Lebensmitteln zu füttern. In billigem Essen weiß Gott was, und es sollte überhaupt nicht genommen werden. Qualitätsnahrungsmittel können sogar noch rentabler sein als selbstständig zubereitet, insbesondere für Einwohner von Großstädten. In der Regel liegt es an den Besitzern, das Tier zu füttern. Die Hauptsache denkt nicht, dass nur im trockenen Heck der Hund alles Nötigste für ihren Organismus bekommen wird, als ob sich die Ernährung selbstständig vervollständigen würde, wird der Besitzer unbedingt etwas verpassen und der Hund wird keine wertvollen Vitamine bekommen. Wenn Sie Erfahrung sammeln, werden Sie in der Lage sein, die richtige Ernährung zu machen und Ihr Hund wird auf einer natürlichen Nahrung wie eine Rose auf einem fruchtbaren Boden blühen.

Ausbildung und Training eines Golden Retrievers.

Einen Golden Retriever für einen Anfänger zu trainieren wird schwierig erscheinen. Obwohl Retriever eine der intelligentesten Hunderassen der Welt sind, werden diese Hunde ihren scharfen Verstand dazu bewegen, die Befehle des Meisters nicht zu erfüllen, sondern sie nicht zu erfüllen und die gewünschte Feinheit zu erlangen. Vielmehr hängt das, was der Hund während des Trainings tut, vom Besitzer ab, aber wenn der Besitzer unerfahren ist, wird der Hund dies ausnutzen. Seien Sie hartnäckig, und selbst in der ersten Stunde wird es sichtbare Ergebnisse geben, und nach 1,5-2 Monaten wird der Hund idealerweise alle notwendigen Befehle ausführen. Dazu gehören die Befehle "liegen", "sitzen", "platzieren", Auszug, "zu mir", "fu", "weiter", "geben", "aport". Die letzten beiden sind im Alltag nicht so notwendig, jedoch sind die Retriever des Hundes aktiv, daher sollten die Meister an intensives Gehen denken. Es wird auch benötigt, um den Hund während des Trainings gehorsam zu machen. Tatsache ist, dass der Hund während der Entwicklung der Teams viel ruhiger und konzentrierter sein wird. Geben Sie daher mindestens 15-25 Minuten für aktives Fahrerlager, bevor Sie mit dem Training beginnen.



Das Aufziehen eines Golden Retriever-Welpen sollte vom Moment seines Erscheinens im Haus an beginnen, und es ist notwendig, die Erziehung selbst vor solch einem bedeutenden Ereignis vorzubereiten. Lernen Sie zuerst die Regeln für die Erziehung des Hundes kennen, dh wie Sie sich mit ihr verhalten sollen, damit sie Sie für die Hauptsache hält. Das steht in der Rubrik "Welpenerziehung". Dann lerne dem Welpen zu erklären, was er im Haus (oder auf dem Hof) machen kann und was nicht. Auf der Toilette zu unterrichten, abzutauchen, zu nagen, vom Boden aufzuheben, in die Hände des Meisters zu beißen, bei einem Treffen mit den Pfoten zu springen und allgemein die Normen des Verhaltens zu lehren, ist Erziehung. All diese Welpen werden schnell lernen, aber wie schnell es nur auf den Besitzer ankommt. Selbst eine so kluge Rasse wie Golden kann nicht alle notwendigen Befehle und Verhaltensnormen auf einmal aufnehmen. Es wird Zeit brauchen.

Beginnen Sie die Erziehung selbst, indem Sie den Rat der Seite benutzen - sie sind genug, um einen gehorsamen Hund aufzuziehen. Einen Hund zu trainieren ist beim Kynologen besser, denn Selbst-Training ist keine einfache Angelegenheit. Er bekommt auch Ratschläge zur Erziehung. Niemand stört sich jedoch beim Versuch, sich selbst zu trainieren oder sich mit einem Kynologen darauf zu einigen, eine Lektion zu besuchen, bei der weniger Wert auf Selbstbildung gelegt wird. So werden Sie Geld sparen, obwohl Sie mehr investieren müssen.

Golden Labrador Retriever ist ein Hund mit einem fröhlichen, freundlichen Wesen, es ist besser geeignet für gastfreundliche Menschen, die erwarten, einen Freund zu haben, nicht einen Wächter. Wenn Sie nicht genug Informationen haben, wird das Video unten Ihre Vorstellung von der Golden Retriever-Rasse ergänzen.



Hauptmenü: Elternteil Welpe Schulung Wie man den Hund entwöhnt ...
Ernährung, Gesundheit und Pflege Die Hundezucht über die Felsen
 | Germany
home-massazh.ru - Ausbildung von Hunden, © 2017 - Alle Rechte vorbehalten • Beim Kopieren von Materialien ist ein aktiver Link zur Website http://home-massazh.ru erforderlich.