Allgemeine Beschreibung der Chihuahua-Rasse und Hinweise zum Inhalt.



Die Rasse der Chihuahua-Hunde ist nicht nur ein Liebling der "glamourösen" Mädchen, die den größten Teil ihres Lebens auf dem Schenkel des Meisters in einer gemütlichen Handtasche verbringen. Menschen, die weit von der Welt des Glamours entfernt sind, machen keine Küken für "Ponts" oder als Accessoire zu ihrer Kleidung, sondern nur als treuer Freund, als süßes und freundliches Familienmitglied. Zu den Fans der Rasse gehören eine große Anzahl von Prominenten, die es geschafft haben, die einzigartigen Eigenschaften des Charakters des Chihuahua und seine unglaubliche Fähigkeit zu schätzen und Freunde zu sein, zu schätzen. Wenn Sie Menschen nicht verstehen, die "Niesen" haben, dann haben Sie nie die Erfahrung gemacht, mit diesen erstaunlichen Kreaturen zu kommunizieren.

Ein Chihuahua-Hund braucht keine gewissenhafte Pflege von sich selbst und seinem Mantel, ist für die Lebensbedingungen recht unprätentiös, es ist leicht zu erziehen und es ist leicht, grundlegende Befehle zu lernen. Außerdem ist die Rasse sehr verspielt, so dass sie sich nie weigert, mit dem Besitzer zu gehen. Spiele und körperliche Aktivitäten der Chisha lieben, aber sie erfahren nicht so viel Aktivität wie andere Rassen. Hunde, die nicht laufen müssen, gibt es nicht.

Pflege und Wartung des Hundes Chihuahua.

ниже среднего. Komplexität der Pflege: Unterdurchschnittlich.

минимальный. Pflege des Fells: minimal.

2-4 раз в год. Wie oft baden Sie: 2-4 mal im Jahr.

неприхотлив к условиям. Bevorzugte Lebensbedingungen: unprätentiös zu den Bedingungen.

да, с выгулом. Können sie in einer Wohnung leben? Ja, mit einem Spaziergang.

12-16 лет. Lebensdauer: 12-16 Jahre.

Bildung und Ausbildung:

низкая. Komplexität der Bildung: niedrig.

минимальная. Komplexität des Trainings: minimal.

6-8 лет, можно доверить как уже взрослую собаку, так и щенка. Sie können mit einem Kind umgehen: mit 6-8 Jahren können Sie sowohl einem erwachsenen Hund als auch einem Welpen vertrauen.

Chihuahua Welpen

Rassestandard (kurz).

Abmessungen:

до 3 кг. Hundegewicht: bis zu 3 kg.

до 2,5 кг. Gewicht der Hündin: bis zu 2,5 kg.

от 18 до 23см. Wachsender Rüde: von 18 bis 23 cm.

от 15 до 20. Höhe einer Hündin: von 15 bis 20.

Мирриада цветов и оттенков! Farbe: Mirriada Farben und Schattierungen!

Мексика. Land: Mexiko.

очень давно. Geburtsdatum der Rasse: sehr lang.

28.07.2009. Datum der Verabschiedung der Norm: 28.07.2009.

9 собаки-компаньоны. Gruppe FCI: 9 Begleithunde.

6 ЧИХУАХУЭНЬО. Abschnitt FCI: 6 CHIHUAHUENO.

218. FCI Nr. 218.

Chihuahua Preis.

до 200$. "Mit Händen": bis zu 200 $.

от 300$ до 500$. PET-Klasse: von 300 bis 500 US-Dollar.

от 700$ до 1500$. BRID-Klasse: von 700 $ bis 1500 $.

от 1000$-2000$ и выше. SHOW-Klasse: ab 1000 $ -2000 $ und höher.

Zweck der Rasse.

собака-компаньон, на большее не способен. Primärtermin: Ein Begleithund ist nicht mehr in der Lage.

чихуахуа никогда не занимался полезной работой, его роль - дружить. Wo es jetzt verwendet wird: Der Chihuahua hat sich nie mit nützlicher Arbeit beschäftigt, seine Rolle ist es, Freunde zu sein.

Haltung gegenüber Lebewesen.

недоверчивое, при воспитании - дружелюбное. Fremde: misstrauisch, bildungsfreundlich.

хорошее отношение, но нужен контроль. Kinder, die in der Familie leben: eine gute Einstellung, aber Kontrolle brauchen.

хорошее (всё же нужно социализировать). Tiere: gut (muss immer noch sozialisiert werden).

Aktivitätsgrad und Paddock:

ниже среднего. Handlungsbedarf: Unterdurchschnittlich.

игривые создания. Verspieltheit : verspielte Kreaturen.

от получаса. Dauer der Wanderung: ab einer halben Stunde. Mehr ist besser.

ценят активные игры и возможность просто погулять. Intensität des Gehens: schätzen Sie aktive Spiele und die Möglichkeit zu gehen.

Pluspunkte:

Es ist nicht schwer zu lernen, es ist gut, gebildet zu werden.

Aufdringlicher, verspielter Charakter.

Wachender, klingender Wächter.

Nicht an die Haftbedingungen.

Erfordert keine komplexe Wartung.

Nachteile:

Sie können aggressiv sein, daher sind Aus- und Weiterbildung obligatorisch.

Das übermäßige Verlangen, den Besitzer zu schützen, ist eher ein Symptom für das Fehlen eines Führers in der Meute.

Sehr zerbrechliche Wesen, die sorgfältig gepflegt werden müssen.

Ideale Begleiter für:

Einzelne Leute, beschäftigte Familien.

Für das heranwachsende Kind.

Diejenigen, die einen Miniaturwächter wollen.

Diejenigen, die sich nicht besonders um Hundehaare kümmern.

Schlechte Wahl für:

Familien mit kleinen Kindern (Sie müssen dem Hund folgen).

Diejenigen, die sich nicht ernsthaft mit dem Hund beschäftigen werden.

Beschäftigte Leute.

Menschen, die kein Hundegebell tolerieren.

Die Natur des Chihuahua. Wer nähert sich der Rasse?




Die Chihuahua-Rasse, obwohl klein, hat so viel Vertrauen und Mut, dass jeder kämpfende Hund beneiden wird. Wegen seines leidenschaftlichen Temperaments wird der Chihuahua oft in Kämpfe mit größeren Rassen verwickelt. Die Stärke des Charakters ist zwar wichtig, aber leider ist es unwahrscheinlich, das Tier vor den Zähnen eines anderen Hundes zu retten. Bei den Familienmitgliedern ist die Rasse jedoch sehr freundlich und stark an eines ihrer Mitglieder gebunden. Höchstwahrscheinlich wird es derjenige sein, der die meiste Zeit mit dem Hund verbringt. Wenn Sie Haustiere zu Hause haben, dann schließen sich die Chihuahua schnell an.

Diese Rasse kann von jedem mitgebracht werden, der sie mag, aber zuerst müssen Sie auf Ihre Lebensbedingungen und Möglichkeiten achten. Chihuahua Hund, obwohl klein, muss aber gehen und mindestens ein kurzes Spiel, um überschüssige Energie zu entlasten. Wenn Sie eine Einzelperson sind oder eine große Familie haben, Sie oft Gäste empfangen oder in Ihrem Haus selten sind, wird das Niesen in jedem Unternehmen gleich gut sein. Es stimmt, es ist keine gute Idee, diese Rasse in einer Familie mit kleinen Kindern zu beginnen, die nicht wissen, wie man sich mit einem Hund verhält. Nimm den Chihuahua nur, wenn du der Kommunikation des Kindes und des Hundes folgst. Wegen ihrer geringen Größe sind die unschuldigen Streiche des Babys in Form von Ohrfeigen und Schlägen für den Hund zu schmerzhaft.

Interessante Artikel.

Kleine Hunderassen sind in der Lage, nicht weniger als die größten Freunde einer Person zu lieben;) Folgen Sie dem Link, um mehr über die Rassen der kleinsten Hunde zu erfahren.

Geschichte der Chihuahua-Rasse (in Kürze).

Ein entfernter Vorfahre der heutigen Chihuahuahunde ist vermutlich der Hund techichi. Die erste Erwähnung stammt aus dem Jahr 1500 vor Christus. Dieser kleine Hund wurde von den alten Azteken, Maya und Tolteken als heilig angesehen. Zu Beginn des 16. Jahrhunderts wurden die Azteken von den Spaniern erobert, die sich in das Fleisch heiliger Tiere verliebten, was fast zum völligen Verschwinden der Rasse führte. Die Spanier verwendeten auch Teicichi (gekreuzt mit kleinen Hunden ohne Wollstoff aus China), um Ratten auf ihren Schiffen zu fangen. Vielleicht fließt im Blut des modernen Chihuahua das Blut chinesischer Rassen.

In den 1800er Jahren waren Reisen nach Nordamerika bei europäischen Touristen beliebt, die von Anwohnern an "Chihuahua-Hunden" in den angrenzenden Gebieten mit Mexiko verkauft wurden. Touristen brachten fremde Hunde mit nach Hause, die ein großes Interesse an sich weckten. Schon bald begannen in ganz Europa Clubs, Fans der Rasse zu organisieren. In Russland war die Rasse die erste in NS. Chruschtschow, den Fidel Castro zwei Chihuahuas schenkte. In unserer Zeit ist der Chihuahua eine der beliebtesten Hunderassen, die ein Haustier für Millionen von Familien geworden ist.

Die Pflege und Pflege des Chihuahua.

Es ist nicht schwer, für einen Chihuahua zu sorgen. Verwenden Sie eine Bürste, um das Fell zu pflegen, verwenden Sie Wattestäbchen, um die Ohren zu reinigen, und überprüfen Sie die Klauen des Haustieres, damit sie nicht zu groß werden. Niesen sollte nicht mehr als 2-4 mal im Jahr sein, während ein spezielles Shampoo für Hunde verwendet wird. Um sich vor Flöhen, Zecken, Würmern und anderen Schädlingen zu schützen, sollten Sie dieselben Werkzeuge verwenden wie für alle anderen Rassen. Obwohl die Schlangen keinen langen Spaziergang erfordern, werden die Gelegenheiten, an der frischen Luft zu toben, sicherlich Freude bereiten, also nutzen Sie die Mittel der Parasiten in der warmen Jahreszeit.

Futter-Chihuahua kann sowohl Trockenfutter sein als auch unabhängig von natürlichen Produkten zubereitet werden, aber Sie müssen eines auswählen. Wenn Sie beabsichtigen, durch Trocknen zu füttern, dann wählen Sie ein Hundefutter Super-Premium. Natürliche Produkte zu füttern ist gut, weil Sie sehen, was sie in eine Hundeschüssel geben, das heißt, Sie können die Qualität und Quantität der gewünschten Produkte kontrollieren. Für Geld kann es rentabler sein, Trockenfutter zu füttern, vor allem für die Bewohner von Megastädten. Bewohner kleiner Städte haben einen Sinn darin, Naturprodukte zu füttern.

Ausbildung und Training von Chihuahua.

Training Chihuahua - der Prozess ist nicht komplex und nicht langwierig. Den gesamten allgemeinen Trainingskurs Chihu zu kennen ist nicht notwendig. Genug Training für die nötigsten Befehle wie "zu mir", "fu", "weiter", "Platz", "sitzen". Dank der schrittweisen Ausbildung, sowohl zu Hause als auch auf der Straße, wird der Hund idealerweise jeden Befehl des Meisters erfüllen. Jedes Mitglied der Familie kann das Training der Rasse durchführen, aber alle Hausangestellten sollten in der Lage sein, den Hund zu kontrollieren. Es ist den Gästen nicht erlaubt, den Hund zu befehligen und sie zu füttern, sie wird von klein auf nur mit Meisterhänden unterrichtet.

Einen Chihuahu zu züchten ist auch einfach. An die Toilette zu gewöhnen wird auf jeden Fall leicht gegeben, wenn es konsequent, konstant und beharrlich ist. Lassen Sie sich von schlechten Angewohnheiten, wie dem Nagen von Haushaltsgegenständen, ab, beißen Sie sich die Hände mit den Füßen, sammeln Sie den Dreck vom Boden, ist anderes unerwünschtes Verhalten ganz einfach. Sogar Kinder von 6 bis 8 Jahren können sich weiterbilden und ausbilden, aber die Eltern sollten immer bereit sein zu helfen, wenn das Kind nicht damit fertig wird.

Unten sehen Sie ein Video mit Caesar Milan, in dem dieser erfahrene Onkel mit den Verhaltensproblemen hartnäckiger Chihuahuas kämpft.



Hauptmenü: Elternteil Welpe Schulung Wie man den Hund entwöhnt ...
Ernährung, Gesundheit und Pflege Die Hundezucht über die Felsen
 | Germany
home-massazh.ru - Ausbildung von Hunden, © 2017 - Alle Rechte vorbehalten • Beim Kopieren von Materialien ist ein aktiver Link zur Website http://home-massazh.ru erforderlich.