Was ist zu tun und wie kann man den Hund daran hindern, zu faulen und ins Haus zu schreiben?

купить трубы

SobakaNaTualete

Es gibt nichts Schwieriges beim Unterrichten der Toilette. Lesen Sie sorgfältig, wie Sie den Hund entwöhnen können, um ihn zu Hause zu schreiben, und fahren Sie sofort mit der Lösung des Problems fort. Einen Hund zu Hause zu treten ist schneller, wenn du richtig arbeitest und gib deinem Haustier zuerst mehr Aufmerksamkeit. Der Artikel ist im Klartext geschrieben, und daher sollte es einfacher sein, die Stadien der Entwöhnung von einer schlechten Angewohnheit zu verstehen.

Die Besitzer der Welpen müssen zuerst lesen, wie man den Welpen auf der Straße zur Toilette unterrichtet , und dann, wenn dieses Problem mit dem Alter auftritt, versuchen, den Welpen zu entwöhnen, um sich an unplatzierten Orten zu erholen.

Wie kann man einen ausgewachsenen Hund dazu bringen, zu scheißen und zu Hause zu schreiben?

  1. Wenn Sie sehen, wie sich der Hund gekauert hat und seine eigenen Angelegenheiten erledigt (oder bereits tut), müssen Sie den Befehl "fu" anwenden. Nähere dich dem Hund, sage "fu" und klatsche in den Bereich der Kruppe. . Bestrafung sollte nicht stark sein, aber nicht schwach, sonst kümmert sich der Hund nicht . Versuchen Sie zu verstehen, wie Sie den Hund richtig bestrafen können, das heißt, damit er versteht, dass er bestraft wird, aber auch, um nicht zu schaden.
  2. Denken Sie daran, dass Sie einen Hund nicht für eine Pfütze bestrafen können, die sie nicht in Gegenwart der Besitzer gemacht hat. Es ist zu spät, um das Tier zu bestrafen, selbst wenn es einen Haufen gemacht hat, und Sie haben es nach 10 Sekunden gesehen. Über die häufigsten Fehler Hundezüchter in der Erziehung eines Welpen lesen Sie den Link.

  3. Erstaunlich den Hund loben, wenn er sich auf der Straße erholt. Das heißt, jedes Mal, wenn ein Hund auf der Straße Geschäfte macht - loben sie großzügig, streicheln und sogar Sie können ihn mit einer Delikatesse behandeln.

приучения любой собаки к туалету! Das sind die beiden goldenen Regeln, um jeden Hund an die Toilette zu gewöhnen! Bestrafe einfach, wenn der Hund zu Hause Mist und Lob, wenn er sich auf der Straße erholt.

Um dem Hund klar zu werden, dass der Besitzer von ihr will, braucht sie Zeit. Seien Sie konsequent in Ihren Verboten und ermutigen Sie das Tier. Besser natürlich, wenn Sie von 4 bis 14 Tagen zu Hause bleiben, und zu dieser Zeit waren Sie daran gewöhnt, zu Hause auf die Toilette zu gehen. Entweder die Familienangehörigen, die zu Hause sind, können dies tun.

Denken Sie auch daran, dass Sie Ihren Hund oft auf die Toilette bringen müssen. Nehmen Sie zu Beginn des Trainings etwa 4-5 Mal und reduzieren Sie dann die Zahl der Ausgänge auf die Straße auf drei (Sie können öfter, wie Sie möchten). Abzuziehen ist nach dem Essen, verlängertem Schlaf und Spiel notwendig. Und das Beste: Schauen Sie speziell auf Ihren Hund.

Der Hund weigert sich auf der Straße auf die Toilette zu gehen und wartet auf das Haus.

Manchmal passiert es, dass der Hund hart auf der Straße leidet, um sich am gewohnten Ort zu erholen - zu Hause. In diesem Fall müssen Sie den Hund zwingen, zur Toilette zu gehen. Wie?

  1. . Spazieren Sie länger . Füttere den Hund und gehe nach einer Weile spazieren. Sicher will sie auf die Toilette, aber sie wird es tolerieren. Dann gehst du etwas länger. Dann wird der Hund nicht stehen und sich für seine Angelegenheiten niederlassen. Es ist Zeit, sie zu loben! Dann loben Sie einfach den Hund dafür, dass er auf die Toilette geht und bestrafen ihn, wenn er zu Hause geht.
  2. . Spiele die Spiele . Aktive Spiele sind nicht nur nützlich für die körperliche Entwicklung und Kontaktaufnahme mit dem Gastgeber, sondern auch für den Unterricht auf der Toilette. Spielen Sie gut während des Paddocks, und dann kann der Hund es nicht lange aushalten. Spielen Sie länger, wenn die Umstände dies erfordern, aber stellen Sie sicher, dass diese Methode sehr effektiv ist.
  3. . Nimm Wasser mit . Für jeden Spaziergang ist es sinnvoll, Wasser und eine Schüssel dafür zu nehmen. Laufen, spielen und Wasser trinken, will das Tier einfach auf die Toilette. Seien Sie sicher, für die lang erwartete Pfütze oder den Stapel auf der Straße zu loben.
  4. . Finde Freunde für dein Haustier . Mit ihnen wird Ihr Hund laufen und herumtollen. Das bringt ihn natürlich dazu, zur Toilette zu gehen. Außerdem wird der Hund zusehen, wie sich seine Brüder in aller Ruhe erholen, ohne auf die Heimreise zu warten. Vielleicht wird sie für sie wiederholen und wird auf der Straße auf die Toilette gehen. In der Regel, warum nicht versuchen?


Sicher wird dir einer der Wege helfen. Bei all dem ist es notwendig, den Hund zu bestrafen, wenn es zu Hause Ärger macht, und die Toilette auf der Straße zu loben.

. Wie Sie verstehen, braucht es Zeit, einen Hund oder einen Welpen zu ermorden, um zu Hause zu faulen und zu schreiben. Ebenso wichtig ist die große Geduld und noch wichtiger - richtig zu arbeiten. Dann lösen Sie jedes Problem so schnell wie möglich.

Sei auch positiv über das Video unten. Eine positive Einstellung ist für Sie und die richtige Herangehensweise an die Erziehung des Haustieres extrem notwendig.



Hauptmenü: Elternteil Welpe Schulung Wie man den Hund entwöhnt ...
Ernährung, Gesundheit und Pflege Die Hundezucht über die Felsen
 | Germany
home-massazh.ru - Ausbildung von Hunden, © 2017 - Alle Rechte vorbehalten • Beim Kopieren von Materialien ist ein aktiver Link zur Website http://home-massazh.ru erforderlich.